Nostalgie- Kino im „Mathildenhof“

05. Dezember 2013 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim Mathildenhof
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Wie früher sollte es sein. Eine Leinwand zum Ausziehen, ein Projektor, der noch mit zwei Spulen arbeitet und dabei etwas knistert.  Einen gemütlichen Kino- Nachmittag verbrachten die Bewohnerinnen und Bewohner des Casa Reha Seniorenpflegeheims „Mathildenhof“. Alles war perfekt, die Bestuhlung wie im Kino, ein Getränk in der Hand und der Raum war abgedunkelt. Wäre da nicht das Mallör mit dem Film gewesen. Ansatt den Film die „Feuerzangenbowle“ packte der Filmvorführer versehentlich das „Fliegende Klassenzimmer“ ein. Machte aber nichts, der Film hatte allen genausoviel Spaß gemacht und Freude bereitet.  Bestimmt 60 Jahre ist es her, dass der Film damals in die Kinos kam, erinnert sich eine Bewohnerin.  Kurz gegoogelt und recht hat sie! 1953 kam der Fim „Das fliegende Klassenzimmer“ in die deutschen Kinos.  Der Film basiert auf dem gleichnamigen Jugendbuch von Erich Kästner aus dem Jahre 1933.
(Stephan Hemberger, Heimleiter)

CIMG2480

CIMG2485

CIMG2481

CIMG2484

CIMG2479

CIMG2483